Die Geschichte des Ristorante Latina beginnt, als Gino Natale sein italienisches Heimatdorf Lenola in der Region Lazio verließ, um sich in Deutschland eine Existenz aufzubauen.
Am 14. Januar 1989 eröffnete er seine erste Pizzeria in Gelsenkirchen Resse. Obwohl später noch ein kleiner Biergarten dazu kam, herrschte gerade an den Wochenenden arge Platz not.

 

Nach langem Suchen ergab sich eine Lösung.Eine leerstehende Wirtschaft wurde in Eigenarbeit umgebaut und liebevoll renoviert.
Am 23. November 2005 konnte dann die Latina auf der Hertener Str. 98 in Gelsenkirchen Resse ihre Eröffnung feiern. Das Lokal umfasst nun insgesamt 80 Sitzplätze, wobei ein Feierraum für 30 Personen zur Verfügung steht.

 

Zum Lokal gehört auch eine Bundeskegelbahn, die gerne genutzt wird. Eine Reservierung für die Kegelbahn ist deshalb per Telefon zu empfehlen.
Außerdem wurde das Angebot um einen Party – Lieferservice ergänzt.
Selbstverständlich bereiten wir alle Gerichte auch zum Mitnehmen zu.

 

Wollen Sie ein Essen in gemütlicher Umgebung?
Dann besuchen Sie uns in der Latina.
Wir freuen uns auf Sie.